Wahl-Famieliengrab

Beim Wahlgrab kann der Käufer selbst aussuchen wo der Verstorbene beigesetzt werden soll. Wie für alle Beisetzungsformen,  gibt es auf Friedhöfen bestimmte Grabfelder, die für diese Beisetzung vorgesehen sind. Es besteht die Möglichkeit mehrere Beisetzungsplätze, bzw. Gräber zu erwerben. Das Nutzungsrecht eines Wahlgrabes kann nach Ablauf verlängert werden.

Hecke Grabsteine2

Es ist somit möglich das Grab, nach Ablauf der gesetzlichen Ruhefrist, neu zu belegen. Auf einigen Friedhöfen werden inzwischen mehrere Wahlgrabformen angeboten. Zum Beispiel für Sargbestattungen das anonyme Wahlgrab, das Wahlgrab mit Pflege durch die Friedhofsverwaltung und das Wahlgrab mit Pflege durch die Angehörigen.

<- Zurück

© Grewe Bestattungen GbR 2018   Impressum